Lindenberger Straßennamen erzählen

Der Lindenberger Chronist und Heimatforscher Leonhard Kleinle (1876 – 1970) hat über Jahrzehnte für das Stadtarchiv Material zur Lindenberger Haus- und Straßengeschichte gesammelt. Ein Teil davon wurde von ihm unter dem Titel „Lindenberger Straßennamen erzählen“ in einer Kolumne der Heimatzeitung veröffentlicht. Die restlichen Beiträge liegen im Stadtarchiv nur als Maschinenschrift vor.

Die wiedergegebenen Beiträge sind teilweise leicht redigiert und ggf. auch gekürzt.

Der Duktus von Kleinle sollte dabei aber nicht verfälscht werden. Naturgemäß sind nicht alle heutigen Straßennamen erfasst, wenn sie zum Beispiel Straßen späterer Neubaugebiete benennen. Zu Kleinles Straßenbeschrieben liegen zum Teil mehrere Fassungen vor; in diesem Fall wurde hier in der Regel die jeweils letzte Fassung verwendet.