Zurück zum Rundgang

Zum Seitenanfang

(pdf) Antonio Huber (1832 - 1890)


Nach ihm benannt sind

"Antoniusplatz" und

"Antonio-Huber-Schule".

(pdf) Martino Huber (1838 - 1900)


Nach ihm benannt sind

"Martinstraße" und das Caritas-Seniorenzentrum

"St. Martin".

Weiteres zum Thema "Pferdehandel":


(pdf) Der Lindenberger Pferdehandel


(pdf) Die Pferdehändler Stiefenhofer


Link: Wohltäter ihrer Heimatgeschichte


Link: Signore Martino Huber und seine Brüder


-.-


(pdf) Gebhard Huber (1840 - 1926) Nach ihm wurde 1965 die

"Gebhard-Huber-Straße" benannt.

nächste Seite - Geldstadt